Virtualisierung von Unternehmen

ISBN: 3-824465-28-0
Verlag: Deutscher Universitäts-Verlag
Erscheinungstermin: 1997
Seiten: 247

 

Der Autor analysiert systematisch das Phänomen der Virtualisierung und untersucht, ob sie das Ende jeglicher wirtschaftlicher Ordnung bedeutet. Um handlungsfähig zu bleiben, muß sich die Wettbewerbspolitik künftig an einem modifizierten Konzept der Wettbewerbsfreiheit ausrichten.